Meine erste "Motivtorte"...ūüėČ

Gartenbrot

Dieses Rezept l√§sst sich prima mit Kindern machen. Ich nehme dazu einfach einen ganz ‚Äěnormalen‚Äú Brotteig: 500 g Dinkelmehl, 10 g Salz, 7 g Trockenhefe oder 1/2 W√ľrfel Frischhefe, 3 dl Wasser und √Ėl nach Belieben.¬†
Aus den Zutaten einen geschmeidigen Brotteig kneten, ggf. noch mehr Wasser zugeben. Ruhen lassen (im K√ľhlschrank auch problemlos √ľber Nacht!) und ¬†auf einem Backpapier flachdr√ľcken.
Verzieren mit: Paprika, Zwiebeln, Zucchinischeiben, oliven, Schnittlauch, Pfefferk√∂rnern, Origano, Rosmarin‚Ķ Mit √Ėl bepinseln.¬†
Backen bei 180 g, am besten mit Unterhitze, damit das Kunstwerk nicht zu dunkel wird. Mit Kr√§uterbutter servierenūüėč

Schoggichueche mit Deko

Klein aber fein: Einen Lieblingskuchen in einer kleinen Springform backen, ausk√ľhlen lassen.
Als Deko einen Apfelschneider auf den Kuchen legen und die Segmente mit Streuseln oder auch Schokoglasur‚Ķ f√ľllen. Vorsichtig entfernen!
Was auch immer toll ist: Kinder einen Scherenschnitt schnipseln lassen, diesen auf den Kuchen legen und mit Puderzucker oder Kakao bestäuben. 

Kr√§uter und ButterūüėČ

Butter fr√ľhzeitig aus dem K√ľhlschrank nehmen, damit sie geschmeidig wird. Viele Kr√§uter sammeln: L√∂wenzahn, G√§nseblume, Gundermann, Storchenschnabel, kriechender G√ľnsel, Rosmarin, Currykraut, Oregano, Majoran, B√§rlauch, Knoblauchsrauke, Rose, Melisse, Minze, Salbei, Kresse‚Ķ¬†
Kräuter fein hacken, mit Salz zur Butter geben und gut vermengen.

Lasst euch von eurem Bauchgef√ľhl leiten und sammelt die Kr√§uter saisonal. Die Butter kann prima eingefroren werden!
Passt zu: Brot, Teig, Gem√ľse‚Ķ.

Gem√ľse √ľber Bord!

Gesundes Essen, lecker verpackt: 
-Beliebiges Gem√ľse (hier Blumenkohl, Kohlrabi und Fenchel, dazu noch S√ľsskartoffeln) in W√ľrfel oder klein schneiden
- einige Minuten blanchieren
- in Gratinform geben
- Guss: Je nach Anzah Leute Eier, Rahm, geriebener K√§se und Gew√ľrze nach Wunsch vermischen
- Gem√ľse √ľbergiessen und zugedeckt im Backofen 15 min, danach nochmal 5-10 min abgedeckt backen
- dazu passt Salat
- vegane Variante: Sojasahne oder Mandelsahne, Kokosmilch oder Hafermilch verwenden. Eier weglassen oder durch Mandelmus ersetzen. Käse durch Haferflocken, Sonnenblumenkerne oder andere Saaten ersetzen.
Naschdinger mit Eisenkraft

Um Eisenspeicher mit nat√ľrlichen Produkten aufzuf√ľllen, habe ich diese Kugeln kreiert:
- getrocknete Fr√ľchte und Saaten mit Erdnussmus und Kokos√∂l zerkleinern
- Masse k√ľhlen und danach Kugeln formen
- nach Bedarf geniessen